Mit halber Besetzung – Szenario B – aber dennoch herzlich haben wir uns am 3.12. von unserem Hausmeister August von der Haar verabschiedet. August hat 31 Jahre hinter den Kulissen zum Wohle der Schulen mitgearbeitet.

Wir wünschen ihm eine gute neue Zeit, Ruhe, Gesundheit und Zufriedenheit.

Zudem verlässt uns unsere Sekretärin

Ines Escher, die an einer neuen Schule einen größeren Aufgabenbereich übernimmt.

Auch ihr wünschen wir alles Gute in ihrem neuen Wirkungsfeld.

“Wir gehen ein kurzes Stück, gemeinsam einen Weg, oh welch ein großes Glück!”